Die Wellnessmassagen sind keine Heilbehandlungen und dienen ausschließlich der

Vorbeugung und der Entspannung. Zu jeder Massage gibt es Kontraindikationen die zu beachten sind. Schwangere massiere ich erst ab dem vierten Schwangerschaftsmonat. Bei Beschwerden und Krankheiten wenden Sie sich bitte vor einer Massage an Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.

 

Bitte planen sie immer Zeit für ein Vorgespräch und bei energetischer Behandlung zusätzlich 10 Minuten mit ein.

 

Vor der ersten Massagebehandlung bitte ich Sie darum, einen Anamnesebogen auszufüllen.

 

 

Herzlichen Dank!

 

 

 

 

Ihre

Hannelore Buschmann