Fußzonenmassage

 

Möchten Sie zu Ihren Füßen einmal danke sagen, dann verwöhnen Sie sich mit einer Fußzonenmassage. 

 

Diese Massage freut sich immer mehr Beliebheit, das liegt wohl daran, dass sich durch die Behandlung der einzelnen Zonen des Fußes, die Durchblutung und Regeneration von Organen verbessert und die Selbstheilungskräfte anregt. Es muss sich nicht so viel, wie bei anderen Massagen entkleidet werden und der Entspannungsgrad ist höher.

 

30 Minuten 20 Euro.

 

 

Es darf nicht massiert werden bei

- bei schweren Infektionen und Erkrankungen mit hohem Fieber

- entzündlichen Prozessen im Venen- und Lymphsystem

- Risikoschwangerschaften

- schweren Depressionszuständen

- Erkrankungen und Verletzungsfolgen am Fuß

- Trägern von Herzschrittmachern

- bei Krebserkrankungen

 

 

 

 

 Ich freue mich!